ESPRIT SHOES. Profitbooster / Esprit Collection Women 2011

ESPRIT präsentierte im Winter 2011 die Schuh-Kollektionen mit diesen drei individuell gestalteten Sales-Broschüren

Für den Vertrieb der ESPRIT Schuhe gestaltete ich in Zusammenarbeit mit Andreas Fußhöller eine Reihe von Broschüren und anderen Printmaterialien, die zu jeder neuen Saison herausgegeben wurden. So entstanden im Winter 2011 für die drei Linien „Women Casual Shoes“, „Women Collection Shoes“ und „Women edc Shoes“ besispielsweise die drei ganz unterschiedlich gestalteten „Profit Booster“-Broschüren, die lediglich in der Banderole und im Format Gemeinsamkeiten aufweisen und so die drei Kollektionen in ihrem jeweils ganz eigenen Style präsentieren.

Der hier gezeigte Profit Booster für „Women Collection Shoes“ präsentiert sich in edlem Grau und lebt durch die hinzugefügten floralen Illustrationen. Außerdem wird auch dieser Broschüre der besondere Charme durch eine offene Fadenheftung verliehen, die hier mit schwarzem Faden, der Hauptfarbe von ESPRIT Collection, arbeitet. Die Fotos der Schuhe machte der Düsseldorfer Fotograf Markus Döge.
Aufgabe
Design des Salesfolders
Kunde
ESPRIT Shoe Division
Partner
Andreas Fußhöller Corporate Design Concept (Creative Direction)
Markus Döge Fotografie (Produktfotos)
Die Qualitaner (Retusche, Reinzeichnung und Produktion)
Esprit Profitbooster Salesfolder Uebersicht Esprit Profitbooster Collection Women 2011 Salesfolder Cover Esprit Profitbooster Collection Women 2011 Salesfolder Seite 1 Esprit Profitbooster Collection Women 2011 Salesfolder Seite 2 Esprit Profitbooster Collection Women 2011 Salesfolder Seite 3 Esprit Profitbooster Collection Women 2011 Salesfolder Seite 4 Esprit Profitbooster Collection Women 2011 Salesfolder Seite 5 Esprit Profitbooster Collection Women 2011 Salesfolder Seite 6